Temple Bar

Bevor Sie Dublin kennengelernt hatten, haben Sie viellecht gedacht, dass Temple Bar eine speziale Kneipe irgendwo in Dublin ist. Aber, nach einigen Stunden zu Fuß werden Sie herausfinden, dass Temple Bar ist eine Gegend von Dublin und nicht nur eine ordinäre Gegend. Sie liegt im südlichen Teil des Flusses Liffey. Der Temple Bar Viertel hat Geschäften, Restaurants, Pubs, und noch andere Unterhaltungsmöglichkeiten. Sie hat natürlich eine sehr gute Atmosphäre. Viele Leute nennen diesen Viertel Dublins kulturellen Gebiet und Temple bar hat viele aus seiner originellen mittelalterlichen Straßen erhaltet, die geben diesem Gebiet eine sehr authentische Stimmung.

Wenn Sie Temple Bar besuchen, empfehlen wir Ihnen, dass Sie auch der Lebensmittel Markt besichtigen. Der Markt ist erreichbar sonntags von 9.30 bis Nachmittag. Hier können Sie Lebensmittel, Fleisch, und andere tolle Sachen kaufen. Es lohnt sich zu besuchen.

Die Temple Bar ist nicht weit weg von Dublin Castle, und befindet sich direkt neben dem Fluss Liffey, so Sie können ganz einfach über einige der berühmten Brücken von Dublin, wie die Millenium Bridge oder der Half Penny Bridge gehen, ohne wirklich Verlassen der Temple Bar Gegend.

Night view of Temple Bar Street in Dublin, Ireland Temple Bar Bar Temple Bar district in Dublin

Kommentar verfassen