Dublin Schloss

Das Schloss von Dublin war seit Langem das Symbol der Herrschaft von England in Irland. Es hatte diese Funktion eigentlich von dem 13. Jh. bis 1922. Das Schloss wurde im Auftrag von König Johann errichtet, und es wurde kurzerhand das Schloss des Oberhaupts der Stadt und des Landes. Es wurde oft angegriffen, aber die Touristen können heutzutage alles genießen, was aus dem Schloss geblieben wurde.

Der Eintritt in das Dublin Schloss ist kostenlos, aber einige Plätze erfordern Eintrittsgeld bezahlen.  Noch einige Plätze, die wir empfehlen Ihnen: die Chester Beatty Bibliothek, die Viking Krypta, der wunderbare Park innerhalb des Schloss Viertels, der Bedford Turm, der Record Turm (der einzige überlebende Turm der mittelalterlichen Burg aus 1228) und die königliche Kapelle.

Dublin Schloss Bilder

Dublin Castle Dublin

Kommentar verfassen